Store
 

MediaCentral mit mehr Entertainment

equinux erweitert seine Mediencenter-Software auf mehr als 400 IPTV-Kanäle, Videostreams und internationale Webradio-Stationen

München, Deutschland − February 19, 2008:

München, Deutschland / San Mateo, USA - 19. Februar 2008: equinux hat die Auswahl an Online-Unterhaltungskanälen in MediaCentral, der ultimativen Mediencenter-Software für den Mac, um zahlreiche IPTV-Streams, Podcasts und Webradio-Stationen erweitert. Die neuen IPTV-Kanäle erstrecken sich über Genres wie Technologie-Sendungen, Wissenschaftsdokumentationen und Reportagen bis hin zu Zeichentrick-Klassikern. Zum Teil stehen die IPTV-Kanäle sogar in HD-Qualität zur Verfügung. Damit bietet MediaCentral Mac-Anwendern insgesamt über 400 Videostreams und Webradios unter einer einheitlichen Oberfläche an.

"Mit diesem Content-Update unterstreicht MediaCentral seine Stärke als umfassendes Mediencenter für jeden Mac-Anwender", sagt equinux-CEO Till Schadde. "Dass wir unsere umfangreiche Auswahl an Online-Unterhaltungskanälen so stark ausbauen konnten, verdanken wir auch unseren Anwendern, die uns kontinuierlich mit Vorschlägen versorgen."

Neben neuen IPTV-Kanälen und internationalen Webradio-Stationen enthält MediaCentral aktuelle Kinotrailer, interessante Bilder-Streams und Musikvideos. Damit wächst das Spektrum an Online-Angeboten und ergänzt die vielfältigen Möglichkeiten von MediaCentral. Benutzer, die selbst spannende Inhalte in einem der nächsten Versionen wieder finden möchten, können das auf der Media Central-Webseite an equinux schicken (www.equinux.com/mediacentral).

MediaCentral integriert sämtliche Medien in einer einzigen Applikation und verwandelt den Mac in ein Heimkino und Informationszentrum. Die Media-Center Lösung von equinux unterstützt alle wichtigen Audio- und Videoformate, IP TV, TV, Filme, DVD, IP Radio, Musik, Spiele, Bilder und Skype.