Store
 

TubeStick Map: Welche digitalen Fernsehsender kannst Du empfangen?

equinux präsentiert interaktive Landkarte für digitale Fernsehsender (DVB-T/ATSC)

München, Deutschland / South San Francisco, USA − July 02, 2009: Welche digitalen Fernsehsender man via Antenne empfangen kann, verrät Dir ab sofort unserer TubeStick Map. Die interaktive Landkarte listet europaweit alle DVB-T Sender, die andere TubeStick-Anwender auf ihrem Mac empfangen.

"Ab sofort gibt es eine neue Anlaufadresse im Internet, wenn es um digitales Fernsehen über die Antenne geht", sagt equinux-CEO Till Schadde. "Durch die gewaltige Nutzerbasis des TubeStick ist es uns gelungen, die Antwort auf die elementarste aller Fragen zu geben, die DVB-T Nutzer stellen: Welche digitalen Fernsehsender kann ich empfangen?"

Die TubeStick Map basiert auf den Senderlisten, die andere TubeStick Anwender nach einem Sendersuchlauf zusammen mit ihrer Postleitzahl an uns geschickt haben. Um sich Senderlisten für eine bestimmte Region anzeigen zu lassen, braucht man lediglich das entsprechende Land auswählen und anschließend die Sender anfordern, die für eine Postleitzahl verfügbar sind. TubeStick Map basiert auf dem Kartenmaterial von Google Maps und umfasst neben DVB-T Ländern auch ATSC-Fernsehsender in den USA. Die TubeStick Map lässt sich unter www.equinux.com/de/tubestickmap in jedem Webbrowser aufrufen.