Store
 

Mehr Sicherheit für mobiles Arbeiten am Mac

equinux erweitert VPN Tracker 6 zum Cockpit für mobile Sicherheit am Mac

München (Deutschland) / South San Francisco (USA) − October 01, 2009: Mobiles Arbeiten am Mac wird ab sofort effizienter. equinux veröffentlicht VPN Tracker 6, der zum Cockpit für sicheres mobiles Arbeiten am Mac avanciert. Der neue VPN Tracker wurde für den Einsatz in Unternehmen, für Consultants und mobile Mac-Anwender optimiert. Über den neuen voll konfigurierbaren "Sicheren Schreibtisch" lassen sich Standardaufgaben erledigen, wie Server mounten, Emails abrufen oder Dateien und Skripte automatisiert ausführen. Dabei integriert der neue VPN Tracker neben IPsec basierten VPN-Verbindungen auch L2TP- und PPTP-Verbindungen in einer einheitlichen Benutzeroberfläche.

"Der neue VPN Tracker rückt den sicheren, mobilen Arbeitsplatz in den Mittelpunkt" sagt equinux CEO Till Schadde. "Wir haben VPN Tracker mit zahlreichen intelligenten Funktionen ausgestattet, und durch die L2TP und PPTP-Integration zum vollwertigen Cockpit für professionelle Anwender gemacht. Mit dem neuen 'Sicheren Schreibtisch' können sich Anwender auf ihren Arbeitsplatz konzentrieren, ohne über die VPN-Technik nachdenken zu müssen."

Deutlich besserer Workflow
VPN Tracker 6 stellt den Workflow am mobilen Arbeitsplatz in den Vordergrund. Zentraler Anlaufpunkt ist dabei der 'Sichere Schreibtisch'. Dort lassen sich Dateien, Dokumente, Internetadressen, Programme und Skripts so organisieren, dass VPN Anwender unterwegs darauf direkt zugreifen können. Jedes Objekt im Sicheren Schreibtisch kann vollständig konfiguriert und mit einer eigenen VPN-Verbindungen verknüpft werden. Administratoren und Consultants können gleich mehrere Sichere Schreibtische anlegen und für Anwender zusammen mit VPN Verbindungen vorkonfiguriert und angepasst exportieren.

Optimiert für den Einsatz in Unternehmen
VPN Tracker 6 integriert sich noch besser in Unternehmen. VPN Tracker stellt automatisch seinen VPN Tunnel allen Windows Anwendungen zur Verfügung, die in Virtualisierungsumgebungen arbeiten, wie etwa Parallels Desktop oder VMware Fusion. Zudem lassen sich auch Mac OS X L2TP und PPTP-Verbindungen über die VPN Tracker 6-Oberfläche kontrollieren. Um den sicheren Zugriff auf VPNs auch über längere Zeitspannen hin zu gewährleisten, beherrscht VPN Tracker 6 DHCP-Renewing und Rekeying. VPN Tracker 6 unterstützt sowohl Dead Peer Detection, die WatchGuard, Fortinet und SonicWALL verwenden, als auch den Hybrid Mode, den etwa CheckPoint und Cisco einsetzen.

Softwareverteilung in großen Installationen
VPN Tracker erleichtert den Roll-Out der VPN-Software durch ein ausgeklügeltes Lizenz- und Deploymentsystem. Die Mail-basierte Softwareverteilung erstellt automatisiert Disc Images mit der passenden Software-Edition, vorkonfigurierten Sicheren Schreibtischen, den geschützten VPN-Verbindungen und einer passenden Lizenz. Die Softwareverteilung beruht auf einem Voucher-System, das das Verwalten von Unternehmenslizenzen zum Kinderspiel macht.

Aktuelle Sicherheitsstandards und neueste Technologien

VPN Tracker 6 unterstützt ab sofort das Internetadressprotokoll IPv6, und den 64-Bit Modus von Mac OS X 10.6 Snow Leopard. Mit Hilfe des vereinfachten Zertifikatemanagers können Systemadministratoren aktuelle Sicherheitszertifikate gezielt verteilen und aktualisieren, ohne Änderungen auf Client-Seite vornehmen zu müssen. Der neue VPN Tracker 6 sorgt durch zahlreiche neue Sicherheitsstandards für höchste Integrität der Daten: Dazu zählen SHA 2 Hash-Funktionen, die sichere Internetkommunikation mittels Diffie-Hellman (DH) 14+ Gruppen und die neuen Mac OS X Service Management Frameworks von Snow Leopard.

Preise&Verfügbarkeit
VPN Tracker 6 ist ab sofort in drei verschiedenen Editionen verfügbar und läuft unter Mac OS X 10.4, 10.5 und 10.6. VPN Tracker 6 Personal ist auf den Einzelplatz zugeschnitten, um eine VPN-Verbindung über das Internet zu einem entfernten Netz aufzubauen. VPN Tracker 6 Professional wendet sich an Administratoren und Consultants, die sich mit mehreren VPNs gleichzeitig, unabhängig voneinander verbinden möchten und ihr konfigurierten VPN-Verbindungen für weitere Clients verschlüsselt exportieren und verteilen möchten. VPN Tracker 6 Player ergänzt VPN Tracker Professionell zum einfachen Verbindungsaufbau für Nutzer im Unternehmen. Lizenzen gibt es ab 79 Euro (zzgl. Mwst.), Upgrades von Vorgängerversionen gibt es ab 39 Euro (zzg. Mwst.) im equinux Online Store. VPN Tracker 6 ist auf Deutsch und Englisch lokalisiert.

Über equinux
equinux (www.equinux.com) mit Haupsitz in München, Deutschland, und Niederlassung in South San Francisco, USA, entwickelt und vertreibt marktführende Lösungen für Mac und iPhone für private und professionelle Anwender. Produkte von equinux decken die Bereiche Lifestyle, Mail, Medien und Security ab. Die Business-Software VPN Tracker ist der führende VPN-Client für die Macintosh-Plattform. Der erfolgreiche eBay-Verkaufsmanager iSale wurde bereits mit mehreren Apple Design Awards ausgezeichnet.

Alle erwähnten Produkte und Firmennamen sind eingetragene Marken ihrer jeweiligen Eigentümer. Copyright © 2009 equinux AG. Alle Rechte vorbehalten.

equinux - Technology for my life.