Store
 

Mehr Mobilität mit tizi, dem ersten mobilen TV-Hotspot (DVB-T) für iPad und iPhone

equinux veröffentlicht tizi.tv 1.3 und neue tizi Firmware für mehr Mobilität und mit zahlreichen Verbesserungen

München − May 17, 2011:

München, Deutschland - 17. Mai 2011: equinux bietet noch mehr Mobilität beim digitalen Fernsehen mit tizi, dem ersten mobilen TV-Hotspot (DVB-T) für iPad und iPhone, durch ein weiteres, kostenloses Softwareupdate. Ein intelligenter Sendersuchlauf findet durch ein neu entwickeltes Geo-Matching-Verfahren vier Mal so schnell lokale TV-Sender. Daneben lassen sich mehrere Senderlisten auf dem tizi speichern: Optimal für den mobilen Einsatz an verschiedenen Orten und mit mehreren Geräten. Im Car Modus schaltet sich tizi automatisch ein, sobald man es an eine USB-Stromquelle anschließt. tizi.tv 1.3 enthält zahlreiche Verbesserungen und eine neue tizi Firmware 3.0.

Mehr Mobilität, schneller Sendern finden

Smart Location: tizi.tv 1.3 sucht intelligent nach (DVB-T) Fernseh- und Radiosendern. Mit Hilfe der GPS-Position sucht tizi zuerst nach den TV-Sendern, die in einer bestimmten Region ausgestrahlt werden. Im Durchschnitt findet tizi so vier Mal so schnell das regionale TV-Programm. Um dem mobilen Einsatz gerecht zu werden, lassen sich mehrere Senderlisten direkt auf dem tizi speichern und so auf verschiedenen Geräten einlesen: Wer tizi unterwegs nutzt, braucht nur einmal pro Standort einen Sendersuchlauf und kann die gespeicherte Senderliste anschließend immer wieder vom tizi laden - sowohl von iPad, iPhone als auch iPod touch.

tizi.tv 1.3 ist auf die leistungsstärkere Architektur des neuen iPad 2 optimiert: tizi nutzt die Ressourcen des A5-Prozessors bei rechenintensiven Aufgaben, wie etwa zum De-Interlacing, optimal aus. Neben den verbesserten Bildeigenschaften und -einstellungen, lässt sich tizi auch per VGA/HDMI-Adapter an Beamer, externe Monitore oder TV-Geräte anschließen, um damit digitales Fernsehen (DVB-T) zu empfangen.

Zahlreiche Verbesserung

Zusätzlich enthält tizi.tv zahlreiche Verbesserungen, die sich tizi-Anwender gewünscht hatten: tizi kann Aufnahmen automatisch zum Ende der Sendung beenden - auf Wunsch mit einigen Minuten Pufferzeit. Eine Einschlaffunktion schaltet tizi nach einem Zeitintervall oder nach dem Ende einer TV-Sendung automatisch ab. Außerdem wartet tizi.tv mit einer überarbeiteten Benutzeroberfläche auf: Die Lautstärke lässt sich ab sofort On Screen regeln, der Superzoom in der Portrait-Ansicht ändern und das Passwort unterstützt die stärkere WPA-2 Verschlüsselung.

Preis & Verfügbarkeit

Das tizi.tv Update ist ab sofort kostenlos im App Store erhältlich. tizi-Anwender können sich zudem über die tizi.tv-Webseite kostenlos die Mac-Software The Tube mit tizi-Treiber downloaden. Die neue tizi.tv App enthält die neue Firmware 3.0 für die tizi-Hardware. Zum Installieren ist lediglich die tizi App auf dem iPad oder iPhone nötig. tizi gibt es für 149,95 Euro (UVP, inkl. Mwst.) im Apple Handel und unter tizi.tv. Dort listet ein Händlerverzeichnis den tizi-Fachhändler vor Ort auf. Gravis bietet tizi noch bis Ende Mai als Monatsspecial zum Sonderpreis an.

Über equinux

equinux designt und entwickelt erstklassige Mac-, iPad- und iPhone-Lösungen für private und professionelle Anwender. Dabei decken die Consumer-Produkte die Bereiche Mail, Media und Lifestyle ab. Die Enterprise-Lösung VPN Tracker ist der marktführende VPN-Client für den Mac. TARMAC lässt Unternehmen iPhones und iPads erfolgreich in Ihrem Unternehmen managen. Mit tizi bietet equinux den meistverkauften mobilen TV-Hotspot für iPad und iPhone in Europa an. Unsere Produkte wurden mit mehreren Apple Design Awards ausgezeichnet. Neben dem Hauptsitz in München, Deutschland ist equinux mit einem Büro in San Francisco, USA, vertreten.

Bildmaterial & Pressekontakt

Bildmaterial, Logos, weitere Informationen und Datenblätter finden Sie unter www.equinux.com/press

Eine Online Version dieser Pressemitteilung steht ebenfalls in unserem Presseportal.

Bei Fragen und für weitere Details wenden Sie sich bitte an:

Director Marketing & PR
Christian Dallmayer
Tel. +49 89 / 520 465 380
E-Mail: press@equinux.com

equinux AG
Kirschstraße 35
80999 München